Öko-Profile

Öko-Profile bilden einen Teil der Ökobilanz. Während Ökobilanzen sehr umfassende Analysen der umweltrelevanten Auswirkung eines Produkts sind, machen Öko-Profile am Werkstor halt. Die Öko-Profile von PVC wurden 2006 komplett aktualisiert.

Sie können von der folgenden Homepage heruntergeladen werden: http://lca.plasticseurope.org/main2.htm

Die wesentlichen Einflüsse, die in diesen Öko-Profilen berechnet wurden, wurden entsprechend einer Standardmethode angehäuft und in Environmentals Declarations veröffentlicht. Diese Environmental Declarations sind ähnlich zu einer Environmental Product Declaration (EPD) aber, da PVC-Harz kein fertiges Produkt ist, ist der Begriff Environmental Declaration angemessener. Die EPD-Annäherung wurde von Frankreich, Deutschland und Schweden vorangetrieben. Die EPD liefert umweltrelevante Einflussdaten mit Indikatoren, z.B. auf Emissionen von Treibhausgasen, aber auch zusätzliche Umwelt- und technische Informationen. Environmental Declarations sind hilfreich für Downstream-User und Vertreter, indem sie nützliche und verifizierte Grundlagen für Studien und Forschung darstellen.

PVC-Produktionsprozesse sind in den letzten Jahren ständig verbessert worden und deren Umweltauswirkung wurde kontinuierlich reduziert. Die Europäische PVC-Industrie erkennt, dass zusammen mit allen anderen produzierenden Industrien eine kontinuierliche Verbesserung bzgl. der Umwelt fortzusetzen ist.