Bauunternehmer

Mehr Wert für weniger Geld: Dieser Anspruch ist eine echte Herausforderung für Bauunternehmer in der aktuell schwierigen Zeit. Und es ist fraglich, ob sich dies in Zukunft überhaupt je ändern wird. PVC-Rohrleitungssysteme erfüllen diese Herausforderung. Sie stellen für Bauunternehmen ein extrem zuverlässiges, langlebiges Material dar. Ein Material, das mehr als konkurrenzfähig und kostengünstig ist im Vergleich zu Ton (Steinzeug), Beton und den meisten anderen Werkstoffen.

Die Vorteile für Bauunternehmer:

• Eine Installation ist auch bei Temperaturen unter 5°C möglich, wenn  schlagzähmodifizierte oder PVC-Rohrleitungssystemen mit orientierter Molekularstruktur verwendet werden.
• PVC-Rohre sind stoß- und druckfest.
• Auch externe Teilmontage oder Vorfertigung ist möglich.
• Sehr gut geeignet für Renovierungen, bei denen Brandschutz ein Thema ist.
• Einsetzbar in den Bereichen Wasser, private und öffentliche Abwässer, Elektro, Gas, etc.
• Sehr gute Beständigkeit gegen viele Chemikalien, Abwässer, Säuren, Öle, Fette und Alkohole.
• Geringer Ausdehnungskoeffizient, hohe Festigkeit und gute Isolierung gegen Wärme- und Schall.
• Ausgewogenes Verhältnis von Steifigkeit und Flexibilität.
• Maximale Stabilität bei minimalem Materialeinsatz.
• Beständig gegen Erdbewegungen, hohe Druckspitzen oder sogar Erdbeben.
• Einfach und schnell zu installieren.
• PVC-U Kanalrohr-Systeme haben sechsmal weniger schadhafte Verbindungen verglichen mit herkömmlichen Rohrmaterialien.
• Kein Hochtemperatur -Schweißen erforderlich. Verbindungen werden durch Muffen oder mittels Klebeverbindungen hergestellt.
• Für PVC-Rohre und -Formstücke gelten EU-Normen, die die Eigenschaften, die Dimensionen und Maße, die mechanischen und physikalischen Eigenschaften genau vorgeben.
• Dank der Normierung sind Rohre und Verbindungen aller Hersteller untereinander austauschbar und können miteinander verbunden werden.
• Nachhaltig, vom Rohstoff bis zur Wiederverwertung, mehrfach recycelbar, ungiftig, auch Verschnitt und Reste können recycelt werden.content